CTYCRFT

Archive for the ‘Architektur’ Category

Barbie Architect

Samstag, Mai 14th, 2011

Barbie Architect ist da! Mit stylisher Brille, Planrolle und Helm. Das Jäckchen ist obligatorisch in Architektenlieblingsfarbe Schwarz gehalten. Aber Accessoires und Kleid-Applikationen sind in pink. Und sie hat natürlich ein Modell Ihres Traumhauses dabei.

[via curbed]
barbie architect Barbie Architect Photo

Anlässlich der bevorstehenden Fussballweltmeisterschaft der Frauen die Ende Juni in Deutschland startet gibt es natürlich auch Barbie als Fussballerin. Aber viel besser gefällt mir “barbiefoot”, das ich bei wohn-blogger entdeckt habe.

barbie themed football table 2 Barbie Architect Photo

BIG | Nationalgalerie Grönland

Donnerstag, Februar 24th, 2011

BIG, die dänischen Shootingstars der Architekturszene um Bjarke Ingels, gewinnen den Wettbewerb von Grönlands Nationalgalerie in Nuuk.
Ingels war Mitarbeiter in Rem Koolhaas OMA und Mitbegründer von PLOT Architects, bevor er 2006 bjarke ingels group in Kopenhagen ins Leben rief. Neben zahlreicher Projekte und Auszeichnungen erregte er mit seinem Architekturcomic “Yes ist more” international Aufmerksamkeit.

NUUK Image by BIG 01 BIG | Nationalgalerie Grönland Photo

Die 3000 qm große Nationalgalerie liegt an einem Hang mit Blick auf Grönlands schönsten Fjord. Das neue Museum wird historische und zeitgenössische Kunst des Landes zeigen. Die Wettbewerbsauslober wünschten sich ein Design, das Neugier weckt, zum Nachdenken anregt und zu gleich den Grönländern kulturelle Identifikation bietet. Diese Anforderungen sahen die Juroren in BIGs Entwurf verwirklicht.

NUUK Image by BIG 03 BIG | Nationalgalerie Grönland Photo

Als Projektion eines geometrisch perfekten Kreis auf den steilen Hang, ist die neue Galerie als Hofgebäude konzipiert, welches eine reine geometrische Form mit einer sensiblen Anpassung an die Landschaft kombiniert.
Der dreidimensionale Abdruck der Landschaft schafft eine schützende Ring um den Brennpunkt des Museums, den Skulpturengarten. Hier verschmelzen Kultur und Natur, innen und außen. BIG gelingt es auf einzigartige Weise ein Gebäude mit Symbolcharakter in Harmonie mit der Natur zu schaffen.

NUUK Model Image by BIG 04 BIG | Nationalgalerie Grönland Photo

 

(weiterlesen…)

SAG – Flughafen in Mestia | J. Mayer H.

Dienstag, Februar 8th, 2011

JMAYERH SAG 02 SAG   Flughafen in Mestia | J. Mayer H. Photo

In unglaublichen 3 Monaten wurde das Flughafengebäude in Mestia, Georgien geplant UND realisiert. Und obwohl dies mehr als sportlich ist, planen die  Architekten des Berliner Büros J. Mayer H. keine Architektur von der Stange mit Standardraster und Formaten. Nein, es wird eine dynamische Y-Form mit Rundungen und schrägstehendem Turm umgesetzt. Die Innenraumgestaltung ist in Farb-und Materialwahl absolut sauber designt und steht der aussergewöhnlichen Gebäudeform detailsicher in nix nach.

Der neue Flughafen ist Teil der ambitionierten Pläne die Region touristisch zu erschliessen. Die mittelalterliche Stadt, geprägt durch steinerne Wehrtürme, steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes und ist mittlerweile auch bekannt als Wintersportregion.  Der Flughafen wurde am 24. Dezember 2010 in Betrieb genommen.

JMAYERH SAG GrFl SAG   Flughafen in Mestia | J. Mayer H. Photo

JMAYERH SAG schnitt SAG   Flughafen in Mestia | J. Mayer H. Photo

JMAYERH SAG 03 SAG   Flughafen in Mestia | J. Mayer H. Photo

(weiterlesen…)

Mzamba School Bauprojekt 2010

Freitag, Juli 30th, 2010

logo b Mzamba School Bauprojekt 2010 Photo

Mzamba School Bauprojekt 2010-Studenten bauen eine Schule in Südafrika

Anfang September werden Studenten der TU München nach Südafrika reisen und zusammen mit den Dorfbewohnern in Mzamba das erste Klassenzimmer bauen. Innerhalb der nächsten Jahre soll das Projekt des Vereins Bauen für OrangeFarm e.V. von weiteren Studenten zu einem Schulcampus für alle Klassenstufen ausgebaut werden.
Unter orangefarm-mzamba.de wird in Kürze ein Blog eingerichtet, der den Baufortschritt dokumentiert. Ausserdem besteht die Möglichkeit als Förderer sein Firmenlogo zu platzieren.

Natürlich ist der Verein “Bauen für OrangeFarm e.V.” auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Aber auch Sachspenden wie Werkzeuge sind willkommen. Die Studenten sind alle ehrenamtliche Helfer und tragen auch Ihre Reisekosten selber.

Mit der Planung und Errichtung von sozialen Einrichtungen soll ein wirkungsvoller Beitrag zu besseren Lebensumständen in den Townships Südafrikas geleistet werden und gleichzeitig ein Lernprozess auf beiden Seiten angestossen werden.

Dies ist wirklich ein unterstützenswertes Konzept, wie ich finde.
Hier kann man sich über schon erfolgreich realisierte Projekte informieren.

Wenn Ihr das Projekt unterstützen wollt, bitte spenden an:

Spendenkonto Orange Farm
Stadtsparkasse München
Kto. 909 12 42 73, BLZ 701 500 00

Alle Spenden sind als Sonderausgabe steuerbegünstigt.

Kontakt:
info@orangefarm-ev.de

[via muenchenarchitektur.com]

Pavillon 21 MINI Opera Space | München

Freitag, Juni 25th, 2010

pavillon21 Pavillon 21 MINI Opera Space | München Photo

Während der Münchener Opernfestspiele vom 24. Juni bis 25. Juli 2010 verwandeln die Bayerische Staatsoper und MINI den Marstallplatz zu einem neuen Anziehungspunkt des urbanen Lebens der Stadt. Der Pavillon 21 MINI Opera Space wird Austragungsort eines vielseitigen Programms. Die temporäre Spielstätte von den Architekten Coop Himmelb(l)au ist dabei nicht nur Raum für einen innovativen Ansatz des kulturellen Erlebens, sondern ist auch zugleich formgewordener Ausdruck dieser unkonventionellen Inszenierung. Dabei stellte sich besonders die Herausforderung eine optimale Akustik trotz baulicher Zerlegbarkeit zu erzielen. Der mobile Kunstraum soll sich nach München auf Tour durch Europa machen und in anderen Städt wie Berlin, London oder Paris eine Bühne für Veranstaltungen der besonderen Art sein.

In den kommenden vier Wochen erwartet uns ein abwechslungsreiches und spannendes Programm von Musiktheater, Performance Kunst, Urban Art, über Autokino und Yoga-Kurse bis hin zu Club Nights mit angesagten DJ Acts.

Das Programm:

MINI Music Lounge

Beginn: 23:00 Uhr, Eintritt: ca. 10 Euro,
Karten nur an der Abendkasse erhältlich
Sa. 3. Juli Frankie Knuckles (Def Mix/ New York)
Support: Tobi Neumann (Cocoon Berlin)
Sa. 10. Juli Paul Oakenfold (Perfecto/ Los Angeles)
Sa. 17. Juli tbc.
Sa. 24. Juli Tiefschwarz (Souvenir/ Berlin)
Support: Santé (Souvenir/ Berlin)

MlNl meets STROKE

Beginn: ca. 13:00 Uhr, Eintritt: kostenlos
Sa. 3. Juli Urban Art Exhibition

STUDIO 21

jeweils: 8:00 – 9:00 Uhr, Eintritt: kostenlos
Di. 29. Juni – Fr. 2. Juli STUDIO 21 Tanzen mit Magdalena
Padrosa (Leiterin Opernballett)
Di. 6. Juli – Fr. 9. Juli STUDIO 21 Singen mit Stellario Fagone
(stellvertretender Chordirekor)
Di. 13. Juli – Fr. 16. Juli: STUDIO 21 Yoga zusammen mit Yivamukti
Yoga München

Toscapiraten – „Oper für alle“

Beginn: 20:00 Uhr, Eintritt: kostenlos
Sa. 10. Juli Progressive Tosca-Interpretation

MINI Autokino

Beginn: 21:30 Uhr, Eintritt: kostenlos
Mo. 19. Juli Drive-In-Cinema mit MINIs