CTYCRFT

Eröffnung Sammlung Brandhorst

sammlungbrandhorst Eröffnung Sammlung Brandhorst Photo

Am Montag wurde nun die Sammlung Brandhorst im Münchner Kunstareal feierlich eröffnet. Und ab 21.05 ist sie für jedermann zugänglich. Vom 21.-24.05 ist der Eintritt kostenlos. Im Internet kann man sich für einen Eintrittstermin voranmelden.
Das Museum zeigt die Kunstsammlung des Henkel-Erben Udo Brandhorst und seiner vestorbenen Frau. Die Werke, darunter unter anderem Arbeiten von Andy Warhol, Damien Hirst und Cy Twombly, dem Lieblingskünstler der Sammler, werden auf einen Wert von über 100 Mio. Euro geschätzt. Dem Museumsleiter Armin Zweite sollen jährlich aus einer Stiftung etwa 2 Mio. Euro für Neuanschaffungen zu Verfügung stehen. Auch hinsichtlich dessen ist das Museum gerade im Bereich moderner und zeitgenössischer Kunst ein großer Zugewinn für die Stadt.

Das Berliner Architekturbüro Sauerbruch Hutton sind die unverwechselbaren Erschaffer des Gebäudes. Der Entwurf besteht aus drei verbundenen Volumen, die einen langgestreckten Baukörper formen mit einem größeren Kopfbau, der die Südostecke markiert. Im inneren ist das Museum auf 3 Ebenen organisiert, die durch eine große Treppenanlage verbunden sind. Auf untester Ebene befindet sie ein natürlich belichteter “Patio”, im Erdgeschoss lenken Reflektoren Tageslicht in die Räume.  Ziel der Architekten war es Ausstellungsräume unterschiedlicher Größe und Tageslichtqualität zu schaffen. Die Fassade besteht aus 36.000 bunten Keramikstäben, die vor einer zweiten Fassadenschicht aus gefaltetem Lochblech hängen. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 46 Mio. Euro.

Foto: zug55

Tags: Brandhorst, Kunst, München, Museum, Sauerbruch Hutton

3 Responses to “Eröffnung Sammlung Brandhorst”

  1. best affiliate marketing Says:

    I just link a few excellent posts on the web http://www.imcashsaver.com/blog/using-expired-domain-software-to-grab-an-excellent-expired-domain-name

  2. Arcelia Tichacek Says:

    Howdy clever points.. now why did not i think of those? Off subject slightly, is that this page sample merely from an bizarre set up or else do you utilize a customized template. I exploit a webpage i’m searching for to improve and well the visuals is likely one of the key things to finish on my list.

  3. Verona Benedix Says:

    I’ve always identified your details helpful. It’s intriguing how this articles is mentioned so frequently and yet so many fail to knowledge the value in not following what it states.

Leave a Reply